Kingdoms of Souls

Eine Mischung aus Kobato, Soul Eater & Kingdom Hearts
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Wanted!
Mo Apr 09, 2012 9:59 pm von Shizuka Rin

» Alte Eiche
Mo Apr 09, 2012 9:55 pm von Shizuka Rin

» Cross Akademie - Vampire Knight RPG [Anfrage]
Sa Apr 07, 2012 3:49 am von Soul

» Bibliothek
Mi März 21, 2012 8:18 am von Akito

» Trainingshalle der Waffen und Meister
Mi März 21, 2012 8:04 am von Kanna

» Speisesaal
Sa Feb 18, 2012 9:08 am von Shizuka Rin

» Kusari
Sa Feb 18, 2012 8:37 am von Shizuka Rin

» Frohes Fest!
Sa Dez 24, 2011 10:42 pm von Saigo

» Postpartner gesucht!
Di Dez 13, 2011 9:28 am von Shizuka Rin

Plots ,Events
Plots:
-

Events:
-

Clananführer
       Clananführer:

  • Wasser:
  • Davon Vize: 
  • Feuer:
  • Davon Vize:
  • Davon Vize:
  • Erde: Suwako
  • Luft:
  • Davon Vize:
  • Dunkelheit: Luna Heather
  • Davon Vize:
  • Helligkeit:
  • Davon Vize: 
Gesucht!
Gesucht:
-
Zur Zeit wird alles gesucht

Ungesucht:
-Nichts
Like/Tweet/+1

Teilen | 
 

 Alte Eiche

Nach unten 
AutorNachricht
Soul
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Seelen : 146
Anmeldedatum : 16.08.11
Ort : Mannheim

Charakter
Waffe,Waffenmeister..?: Waffe
Besonderes: Ein dickköpfiger 'Coolio' der alles dafür tun würde das es seiner Partnerin gut geht.
Wieviele Gebrochene Herzen habt ihr?: 0,000

BeitragThema: Alte Eiche   Di Okt 11, 2011 7:39 am

Eine sehr alte Eiche die schon vor Jahren hier angepflanzt wurde. Neber der Eiche steht eine Parkbank und ein paar Meter weiter entfernt ein kleiner See und eine Verbindung mit einem Fluss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kingdoms-of-souls.forumieren.com
Kusari

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Seelen : 0
Anmeldedatum : 18.02.12

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Feb 18, 2012 9:42 am

~First Post~


Da der junge Herr keine materielle Nahrung zu sich nehmen konnte, hatte er gleich am Morgen, nach dem Aufwachen beschlossen, sich zurückzuziehen. So kam es, dass er unter der Eiche ein Buch las. Die Bank war also völlig überflüssig.
Tief in sein Buch über Deutsche Literatur versunken fuhr er sich über eine seiner vielen Narben im Gesicht und vergaß sonst alles um sich. Den neckenden Wind, der ihm durch das Haar fuhr hatte er gekonnt ignoriert.
So machte er sich eigentlich keine Gedanken mehr, aber seit er an diese Schule kam, beschäftigte ihn etwas bestimmtes, mehr, als das es jemals etwas anderes schaffen würde.
Seufzend klappte er das Buch - auf das er sich beileibe nicht mehr konzentrieren konnte - zu und lehnte sich gegen den Stamm der alten Eiche. Er liebte diesen Baum. Nur zu gerne würde er die Gedanken des Baumes hören können, wie es so mancher aus dem Erdreich kann.
Er schloss die Augen, rückte die Lesebrille auf der Nase zurecht und legte den Kopf etwas auf seine Schulter. Ob er wohl zum Unterricht erscheinen würde? Bestimmt. Um zu schwänzen war er zu ehrlich.

(sorry, mehr fällt mir momentan nicht ein TT-TT)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuka Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Seelen : 0
Anmeldedatum : 10.12.11

Charakter
Waffe,Waffenmeister..?: Waffenmeister/in
Besonderes: Ihre Gefühle wurden nach der Geburt blockiert.
Wieviele Gebrochene Herzen habt ihr?: -

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Feb 18, 2012 9:51 am

CF: Speisesaal

Auf dem Weg zur alten Eiche verlangsamten sich ihre Schritte. Sie sah auch weniger Schüler im Gang herumlaufen. Entweder waren zuwenige da , oder alle waren beschäftigt. Sie suchte mit ihren Augen die Gegend ab und blieb an einer Person hängen. Ein Junge. Kusari?
Sie hatte gehört das dieser Typ auf die Schule kam. Wusste aber kein bisschen was von ihm. Shizuka setzte sich mit einer gewissen distanz neben ihn ins Gras und tippte ihn an. Sie wusste nicht ob er schlief oder einfach so die Augen zu hatte. Falls er fest entschlossen war weiterzuschlafen , falls er es überhaupt tat, ließ sie ihn in Ruhe. Aber er schien ganz vernünftig zu sein. Und hübsch war er ebenfalls. Aber er hatte einige Narben , was Shizuka zu einem kleinen Fünkchen Sorge umsteigen ließ. Eigentlich unmöglich fürihre Verhältnisse. Sie betrachtete das Buch das er bei sich hatte. Es ging wohl um deutsche Literatur. Sehr intressant.

(Ebenfalls sorry von mir , mir fällt ebenso wenig ein xD)

_________________
You´re little Deathbringer is here , say Hello ~
She says and she thinks.

Shizuka´s Theme | Shizuka | The Deathbringer Shizuka..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kusari

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Seelen : 0
Anmeldedatum : 18.02.12

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Feb 18, 2012 10:06 am

Kusari hatte so einiges vor Augen. Seine ehemalige Mutter - er war sich nicht sicher, ob sie seine Mutter war, er glaubte es nur. Mit dem selben roten Haar, dass er hatte.
Die Augen brannten nur erschöpft vom Lesen und der Brille, die seinen Augen nicht gerade gut tat. Wenn man halbblind war, halfen auch die besten Brillen nicht wirklich.
Er hörte leise Schritte im Gras - verlor man das Augenlicht, wurde das Gehör ja bekanntlich besser. Bei ihm war es der Fall.
Ihn störte es nicht weiter, nur eine Augenbraue, die sich interessiert hebte verriet, dass er überhaupt noch am Leben war.
Plumbs. Das sanfte Geräusch, das erklang, wenn Kleidung und Haut auf Gras trifft. Ein Rock? Die Schuluniform? Musste ein Mädchen sein. Aber das störte ihn nicht weiter, er hatte erst vor kurzem gespeist.
Der Mann hätte die Augen nicht geöffnet, wenn er kein sanftes Stubsen gespürt hätte.
"Ich lebe noch", murmelte er leise, etwas verschlafen, hielt aber noch die Augen zu. Es war keine bissige Antwort - eher eine humorvolle, die gleich sagen sollte:"Hey, ich bin ich, du bist du, freut mich, deine Bekanntschaft zu machen!" Auch wenn der Schwarzhaarige die Augen geöffnet hätte, hätte er nur ein bisschen mehr gesehen, als mit geschlossenen Augen.
Da er der Brille müde war, nahm er sie ab und musterte das Mädchen genau.
"Guten Morgen", meinte er nur. Irgendwoher kannte er sie. Hatte der Blasse sie vielleicht schonmal gesehen? Auch ihre Aura hatte er schonmal gespürt.
Ah, jetzt weiß ich es.
Es war der Tod selbst.
"Hm", seine freche Ader machte sich bemerkbar. "Was führt Euch hierher, Fräulein Tod?", er wusste nicht genau weshalb sie so roch, wie sie roch, aber er wusste, dass sie so roch. Er musste es ja wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuka Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Seelen : 0
Anmeldedatum : 10.12.11

Charakter
Waffe,Waffenmeister..?: Waffenmeister/in
Besonderes: Ihre Gefühle wurden nach der Geburt blockiert.
Wieviele Gebrochene Herzen habt ihr?: -

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Feb 18, 2012 10:16 am

Sie musterte ihn nochmal gründlich als er seine Antwort gab. ''Guten Morgen.'' gab sie zurück. Bei seiner nächsten Aussage legte sie den Kopf schief. ''Fräulein Tod? Meine Gefühle wurden nur blockiert, ich bin nicht gleich der Tod. Ich bin wenn dann nur so kalt wie er.'' gab sie zurück. Ohne jegliche Art der Empörung. Sie wurde schon schlimmer genannt. Also war es ihr egal. Wenn Akura da gewesen wäre , hätte sie ihm bestimmt gleich eine Ohrfeige gegeben und gesagt : So redet niemand mit meiner Schwester! Und falls sie ihr Gedächtnis zurückhätte. Schlimm , wenn alles was man vom familiären hat denjenigen nichtmehr kennt.
''Ich wollte hier eigentlich Ruhe vor den Leuten finden , die man hier allgemein als :Schüler' Bezeichnet. Zwar gehöre ich auch dazu , und ich schätze du auch , aber sie sind einfach anders als ich. Naja , wer will schon mit jemandem reden der den...Verfluchten Blick drauf hat. Sie sprach diesmal außergewöhnlich viel. Was nicht wirklich normal war. Sie zeigte auf eine seiner Narben. ''Woher kommen die? Mit leerem Blick schaute sie sich um. Es war niemand außer den Beiden da. Sie hörte das Rauschen des Flusses , der ganz in der Nähe vorbeischwomm. Sie lehnte sich ebenfalls an die alte Eich und seufzte ganz kurz. Jetzt würde sie sich eben mit ihm unterhalten. Was sollts? Er war wenigstens nicht so wie der Typ davor mit dem sie ein Gespräch geführt hatte.

_________________
You´re little Deathbringer is here , say Hello ~
She says and she thinks.

Shizuka´s Theme | Shizuka | The Deathbringer Shizuka..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kusari

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Seelen : 0
Anmeldedatum : 18.02.12

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Feb 18, 2012 10:32 am

Neugierig und aufmerksam verschrenkte er die Arme hinter dem Kopf und lehnte sich mehr gegen den Baum, während er sie betrachtete.
"Das meinte ich nicht. Es ist ein Gefühl, das dem Tod ähnelt", meinte er nur ernst und musterte sie durchdringend. Seine Augen waren so leer und doch schienen sie alles zu durchschauen.
"Ohne Gefühle kommt es dem Tod gleich, nicht?", die blassen Lippen formten ein abwesendes Lächeln und, hätte er in dem Himmel mehr gesehen, als nur einen großen, blauen Fleck, hätte er auch bestimmt nicht so traurig in jenem Wolken gesucht.
Anschließend starrten die weißen Augen wieder das Mädchen an, das wirklich gesprächig schien. Es störte ihn nicht, er lauschte gern. War ebenso ein Zeichen dafür, dass er anwesend war und nicht irgendwo ignoriert wurde. Angenehm.
""Verfluchter Blick" sagst du? Ich denke nicht, dass an einem Blick etwas Verfluchtes sein kann, vorausgesetzt man heißt Medusa", runzelte er die makellose Stirn und musterte sie, suchte in dem Gesicht des Mädchens etwas Verfluchtes. Er kannte kaum ihren Namen und schon hatte er mehr mit ihr gesprochen, als mit jemanden, dessen Namen er durchaus kannte.
"Unsere Leben sind doch alle verbunden, so hat man mir jedem zutun, ob man will oder nicht", nun hatte auch Kusari etwas mit der Rin zutun - es gab also demnach kein Zurück mehr.
Die Mundwinkel zuckten sanft. "Für ein emotionsloses Mädchen bist du aber ganz schön neugierig", er seufzte wohlig, als er sich streckte, wie eine Katze. "Von meinem damaligem Leben. Spielt keine Rolle mehr. Jetzt sind sie nur noch da, genauso wie meine Finger und Zehen"
Obwohl er so sprach, wollte der Herr nicht unbedingt darüber reden.
"Und du? Woher stammen deine Narben?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuka Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Seelen : 0
Anmeldedatum : 10.12.11

Charakter
Waffe,Waffenmeister..?: Waffenmeister/in
Besonderes: Ihre Gefühle wurden nach der Geburt blockiert.
Wieviele Gebrochene Herzen habt ihr?: -

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Feb 18, 2012 9:10 pm

Sie nickte . ''Es ist , als obn man gestorben ist und doch lebt. Jedoch zieht das Leben an einem vorbei wie nichts.'' entgegnete sie. Danach folgte ihr Blick dem vorbeifließenden Fluss. Er war wirklich nicht weiter entfernt als vielleicht 30 Meter. Sie schaute den Grashalmen beim Biegen zu , als wieder eine kleine Briese vorbeizog. Seufzend kuschelte sie sich weiter in ihre Jacke hinein. Es war wirklich kalt. ''Zumindestens sagen das alle. Wahrscheinlich , weil mein Blick nichts verkörpert. Keine Freude oder sonstiges.'' gab sie zurück und schloss die Augen. Auf seine nächste Aussage nickte sie nur kurz. ''Übrigens heiße ich Shizuka Rin.'' stellte sie sich vor und öffnete nur ganz leicht ihre Augen , um ihn aus dem Winkel anzusehen. Er hatte recht , sonst war sie eher nicht so neugierig. Sondern beantwortete selber Fragen , ohne Gegenfragen zu stellen. Sie hörte ihm aufmerksam zu und legte sich nun vollständig ins Gras. Sie zog eine Augenbraue hoch. Narben? Wenn dann nur innerliche. Sie sah an sich herunter. Sie konnte keine Entdecken. ''Was für Narben meinst du?'' Sie schaute zu ihm.

_________________
You´re little Deathbringer is here , say Hello ~
She says and she thinks.

Shizuka´s Theme | Shizuka | The Deathbringer Shizuka..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kusari

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Seelen : 0
Anmeldedatum : 18.02.12

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Feb 18, 2012 9:25 pm

Der Halbtote dachte nach. Es war schade, dass nicht jeder das Leben so schätzte, wie er. Nun, zu seinen Lebzeiten hatte er es auch nicht wirklich getan, er hatte nur gelebt. Vielleicht musste man erst Dinge verlieren, bis man sie endlich wertschätzen würde. Und genau das wollte er ihr klarmachen.
"Ganz schön kühl, hm?", ihm war nicht kalt, Kusari wollte nur zeigen, dass man es ihr ansah.
Wenn sie ihren Blick nicht hatte, würde Shizuka ihn dann vermissen?
"Stell dir vor, du hättest deinen Blick nicht, dann wäre dein Gesamtbild doch gruseliger, oder? Wenn du deine Augen nicht hättest, wäre dein Gesichts nicht weiter, als ein blasser Mond. Blinken aber zwei, blaue Sterne hervor, dann ist die Kälte noch lange nicht so schlimm. Nur, weil du momentan keine Gefühle hast, bedeutet das nicht, dass du nicht die Chance dazu hast, zu empfinden", deutsche Literatur half wirklich, sich besser auszudrücken.
Als sich die kleine Rin endlich vorstellte, verbeugte er sich leicht. "Kusari", leider hatte er keinen Nachnamen. Kusari glaubte, kein Recht darauf zu haben, sich wie damals zu nennen, da er ein völlig anderer war. Nicht mehr voller Schönheit und Farbe.
Erneut zuckten die Mundwinkel der blassen Lippen.
"Die, derer du nicht fündig wirst, wenn du nur die Oberfläche deines Körpers betrachtest", gewiss, er meinte die inneren Narben. Nach und nach wurde der Mann persönlich. Vielleicht sogar zu persönlich.
"Obwohl deine Gefühle blockiert sind, bin ich mir sicher, dass du gerade deswegen tiefe Narben in deinem Herz hast", eigentlich ratete der Schwarzhaarige nur. Jeder hatte irgendwie Narben - das war Standart. Er wusste es noch nicht einmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuka Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Seelen : 0
Anmeldedatum : 10.12.11

Charakter
Waffe,Waffenmeister..?: Waffenmeister/in
Besonderes: Ihre Gefühle wurden nach der Geburt blockiert.
Wieviele Gebrochene Herzen habt ihr?: -

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Feb 18, 2012 9:48 pm

''Ja...'' murmelte sie nur als Antwort. Irgendwann sollte doch dieser verdammte Fluch gebrochen sein. Irgendwann. Aber wieso verschloss sie nochmal Akura's Gedächtnis? Es war ein Weilchen her , weswegen sich das nicht eingebrannt hatte. Ahja , jetzt kam es wieder. Das Bild. Sie brachte doch ihre Eltern um , weil es ein Befehl des Bosses war. Doch es war nur nach ihren Eltern gefragt , nicht nach ihrer Schwester. Shizuka wollte nicht , das Akura das so lange verfolgt. Also löschte sie damit ihr gesamtes Gedächtnis aus und brachte sie zu einer älteren Dame , die sie großzog. Das wars. Ein kleines anzeichen von einem Lächeln breitete sich auf ihren Lippen auf. Sie hatte lange nichtmehr gelächelt. Sehr lange. [color=blue]''Du Poet.''[/colo] Es stimmte alles was er sagte. Kusari.. Der Name hallte in ihrem Kopf immerwieder. Wahrscheinlich würde sie ihn nichtmehr so schnell vergessen. Sie riss ihre Augen weit auf. Tatsächlich hatte sie mehrere Narben die Quer durch ihr Herz gingen. ''Sie haben mit meiner Vergangenheit zu tun . Ich schätze wenn ich dir das erzählen würde, würdest du sofort gehen.'' seufzte sie. ''Oder willst du die Geschichte ganz hören? Ich warne dich , ich habe grausame Dinge getan als ich noch kleiner war.'' fügte sie hinzu.

_________________
You´re little Deathbringer is here , say Hello ~
She says and she thinks.

Shizuka´s Theme | Shizuka | The Deathbringer Shizuka..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kusari

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Seelen : 0
Anmeldedatum : 18.02.12

BeitragThema: Re: Alte Eiche   So Feb 19, 2012 7:55 am

"Willst du reingehen?", ach, nein, sie kam ja von drinnen, oder? Es interessierte ihn nicht wirklich. Frieren sollte sie aber dennoch nicht.
Etwas überrascht war Kusari schon, als sie begann zu lächeln. Also, das kam wirklich unerwartet - das sah man dem armen Verblüfften auch an. Mit großen Augen, halb offenem Mund starrte er sie an. "Äh", er räusperte sich. "Tut mir leid, es kommt nicht oft vor, dass man in meiner Gegenward lächelt", eben weil er durchschaute. Auch, wenn er halbblind war, so erkannte er doch mehr als so mancher anderer, der Adleraugen besaß.
Er zuckte kurz mit den Schultern. "Nur die Wahrheit. Ich weiß nicht, ob ein Poet wirklich immer die Wahrheit sagt", murmelte er und zog den Kopf etwas unsicher ein. Es verunsicherte ihn wirklich sehr, wenn er mal etwas nicht wusste.
Als sie so überrascht erschien, reagierte der junge Mann nur noch überraschter. Also, so hatte noch keiner reagiert, den er gelesen hatte. Wütend, traurig, ja, aber überrascht, gar mit einem Lächeln? Niemals!!
"Aber natürlich haben sie etwas mit deiner Vergangenheit zutun", er schmunzelte, als würde er ein kleines Kind beleren. Er war solch ein gutmütiger Kerl.
"Weißt du", er hob neugierig eine buschig, wilde Augenbraue"ich gleibe eigentlich immer hier sitzen, manchmal sogar, wenn ein Lehrer nach mir verlangt. Nichts kann mich von diesem Ort bringen, als mein eigener Wille", natürlich wusste er, dass sie eigentlich meinte, dass er Angst vor ihr haben würde. Da das unwarscheinlich war, machte er einen kleinen unlustigen Witz daraus, um ihr zu zeigen, dass er lieber in der Natur, neben einer ehemaligen Mörderin saß, als in der Stadt neben einem Säugling - und er hatte Säuglinge wirklich gern. Nein, es hatte eher mit einem "ehemalig" zutun, ob er nun Angst hatte, oder nicht.
"Ohren sind dazu da, um zuzuhören, sonst wären sie doch unnütz. Außerdem, wenn du weißt, dass diese Dinge grausam waren, nehme ich an, das du deine Lektion gelernt hast - oder du protzt damit", er rieb sich nachdenklich das Kinn.
"Nun, jedenfalls sind diese Dinge Geschichte, ob sie erneut geschehen, entscheidest alleine du, was bedeutet, dass dich andere Umstände beeinflussen können, um dein Tun zu ändern", irgendwie verspürte er das schreckliche Verlangen, eine Katze zu streicheln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuka Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Seelen : 0
Anmeldedatum : 10.12.11

Charakter
Waffe,Waffenmeister..?: Waffenmeister/in
Besonderes: Ihre Gefühle wurden nach der Geburt blockiert.
Wieviele Gebrochene Herzen habt ihr?: -

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Mo Feb 20, 2012 1:34 am

Sie schüttelte den Kopf. Sie kam erst von drinnen und jetzt wollte sie nichtmehr rein. Sie zeigte ihm mit einer Handbewegung das sie auch nicht oft lächelte. Also das das ebenfalls sehr selten war. Ihr Lächeln verschwand aber wieder und sie schaute hinauf zum Himmel.''Er intepretiert das , was wohl Geschehen war.'' gab sie zurück. Eigentlich war es ihr egal ob Poeten nun Lügten oder immer aufrecht waren. Sie schloss wieder die Augen , genoss den leichten Wind und drehte ihren Kopf in Kusaris Richtung , damit sie immer vernehmen konnte wenn er etwas sagte. Sie schmunzelte wieder ganz leicht. er wusste wie sie das meinte ,und konterte trotzdem gut. ''Na dann..'' seufzte sie. Shizuka hörte im ruhig zu . Er hatte eine wirklich schöne Stimme. Nicht so stechend , so dass man gleich wegrennen wollte. Sie kannte ihn zwar erst seid ein paar Minuten , aber trotzdem hörte sie ihm sehr gerne zu.''Ich stempel das mal ab als ein : ,Ja ich würde die Geschichte gerne hören.''' meinte sie und hielt kurz inne.''Es war vor etwa 10 Jahren. Wir Todesengel haben einen einzigen Boss. Er gibt uns Aufträge. Zumindestens war es so in meiner Familie. Ich hatte auch eine kleine Schwester...Doch zu der komme ich später. Ich konnte schon früh sehr gut mit Waffen umgehen , was sich bis heute nicht verändert hatte. Dann bekam ich einen Auftrag..Meine eigenen Eltern umzubringen.'' Sie hielt wieder eine kurze Pause und erzählte weiter. ''Natürlich hatte ich den Befehl ausgeführt , damit mir nicht selbst ans Leder gegangen wurde. Meine kleine Schwester hatte alles mitgekriegt. Ich wollte nicht das sich diese Erinnerung in ihr Gehirn einbrennt , also löschte ich ihr Gedächtnis und brachte sie zu einer älteren Dame die sie groß zog. Meine Schwester heißt Akura. Sie ist eine Engelin mit einem Hauch von Todesengel. Bei mir ist es gerade umgekehrt. Ich bin Todesengelin mit einem kleinen Hauch von normalen Engel.Übrigens wurden meine Gefühle bei meiner Geburt versiegelt. Der Fluch kann nur gebrochen werden wenn ich versuche mich in jemanden zu verlieben.'' Soviel hatte die Sanfte noch nie in ihrem gesamten Leben an einem Stück gesprochen. Sie erzählte alles ganz ruhig. So als ob es das normalste der Welt wäre.

_________________
You´re little Deathbringer is here , say Hello ~
She says and she thinks.

Shizuka´s Theme | Shizuka | The Deathbringer Shizuka..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Soul
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Seelen : 146
Anmeldedatum : 16.08.11
Ort : Mannheim

Charakter
Waffe,Waffenmeister..?: Waffe
Besonderes: Ein dickköpfiger 'Coolio' der alles dafür tun würde das es seiner Partnerin gut geht.
Wieviele Gebrochene Herzen habt ihr?: 0,000

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Sa Apr 07, 2012 3:55 am

[first Post mit Soul]


Gedankenverloren blickte er sich in der Gegend um. Wo war Maka verdammt?! Er suchte überall , bis er nun doch schlussendlich bei der alten Eiche ankam. Dort saßen ein Junge und ein Mädchen. Sie schienen sich zu unterhalten. Er ging zu den Beiden und grinste sie an. ''Alles klar Leute? Ich bin Soul und af der Suche nach meiner Waffenmeisterin Maka , ist sie vorbi gelaufen?'' Ohne auf eine Antwort zu warten drehte er sich um und suchte mit den Augen den Platz ab, keine Spur von Maka.Mit einem tiefen Seufzer legte er sich ins Gras und beobachtete die Beiden.

_________________
Ich komponiere nur für dich ,damit du merkst was ich wirklich fühle..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kingdoms-of-souls.forumieren.com
Kusari

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Seelen : 0
Anmeldedatum : 18.02.12

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Mo Apr 09, 2012 8:49 pm

Stimmt, Interpretation war nicht immer wahr. Seine schon. Wenn sie nicht der Wahrheit entsprächen, dann behielt er sie für sich. Er machte aus der Interpretation Wahrheit.
Er lachte leis, als sie meinte, sie habe es so verstanden, dass er es gerne hören wollte. Nun, war durchaus richtig. Er hatte vielleicht kein direktes Interesse daran, aber, wenn es ihr half, darüber zu sprechen, sollte sie ruhig darüber reden.
Kusari hatte bereits verstanden, dass Gefühle bei Todesengel hinderlich sein können. Deswegen sperrt man sie einfach weg. Aber, war es eine Lösung? Nein. Gefühle waren stark, stärker, als man als Dämon selbst. Irgendwann würden sie das Siegel brechen und dann verheerenden Schaden anrichten. Wie sollte jemand, der nicht fühlt, plötzlich mit brechenden Gefühlen klarkommen? Man sollte ihnen beibringen, ihre Gefühle zu kontrollieren und sie nicht einfach wegsperren. Aber die Regierung der Dämonen machte auch Fehler.
Darum nahm er es ihr auch nicht übel, dass sie so ruhig darüber sprach. Er verstand sie und es tat ihm leid, dass sie nicht die Gefühle empfinden konnte, wie er es tat. Aber vielleicht konnte er ihr das noch zeigen.
"Ich denke nicht, dass das Versiegeln der Gefühle die Probleme beim Töten löst. Es ist nur eine vorübergehende Lösung. Was macht ihr, wenn die Gefühle durch das Siegel brechen? Werdet ihr dann mit ihnen umgehen können?"
Er machte ihr auch keine Vorwürfe, dass sie ihre Eltern tötete. Er hätte vielleicht anders gehandelt, aber das spielte keine Rolle mehr. Und, das, was sie ihrer Schwester angetan hatte, konnte er gut nachvollziehen. Er hätte sogar gerne dafür gesorgt, dass seine Schwester ihn vergessen würde, würde sie das von allem Leid befreien. Er wäre ebenfalls weit gegangen.
Er sah sie eine Weile lang tiefgründig an. Lächelte dann herzhaft und musterte sie weiterhin. Was war das für ein Lächeln? Es wirkte böse und sanft zugleich. Aber vorallem wirkte es wohl fesselnd.
"Und, was war daran grausam?", dass sie ihre Eltern getötet hatte? Gut. Das Leben ihrer Eltern, für das ihres. Niemand sollte vor eine derartig grausame Wahl gestellt werden. "Grausamer war, dass man dich vor die Wahl gestellt hat, entweder du oder deine Eltern. Du hast nichts grausames getan du hattest nur keine Wahl", hätte sie sich geopfert, wäre ihre Familie tottraurig gewesen. Die Hinterbliebenen sind die, die es schwer hatten. Also hatte sich Shizuka indirekt für ihre Familie geopfert und alles Leid auf sie geladen. Wenn die Gefühle durchbrechen würden, würde sie dann weinen müssen?
Vielleicht
Aber dann würde er an ihrer Seite sein.
Kusari konnte grausam sein.
Dann fühlte sich der junge Mann beobachtet. "Hallo", grüßte er ihn höflich, aber keinesfalls freundlich. Er war in Gedanken bei Shizuka, wie er ihr helfen konnte. Nicht auf der Suche nach einem Mädchen, dass er nicht gesehen hatte. "Nein, tut mir leid. Vielleicht isst sie noch im Speisesaal mit den anderen", dort waren ja die meisten. Andernfalls tat er ihm leid, das Schulgelände war groß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuka Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Seelen : 0
Anmeldedatum : 10.12.11

Charakter
Waffe,Waffenmeister..?: Waffenmeister/in
Besonderes: Ihre Gefühle wurden nach der Geburt blockiert.
Wieviele Gebrochene Herzen habt ihr?: -

BeitragThema: Re: Alte Eiche   Mo Apr 09, 2012 9:55 pm

[OOC: Ich poste mal in einem Post mit Beiden , ok?^^]

Shizuka:

Sie schloss kurz die Augen. Eine leichte Briese wehte an den Beiden vorrüber und legte sich gleich wieder. Daher das Shizuka festes Haar hatte bewegten sich ihre Haare kaum. Schade eigentlich. Nach ein paar Minuten der Stille kam dann Kusari mit seinen Fragen. Sie öffnete die Augen und sah den Jungen kurz nachdenklich an. Starrte aber einige Minuten später wieder in den Himmel. ''Ich denke..'' ,fing sie an, ''...das die Gefühle nichtmehr zurückkehren. Vorhin hatte ich mich mit einem Jungen unterhalten der sicherlich tausende von Verehrerinnen hatte. Er sprach mich an , doch ich glaube das er nur deswegen gegangen war , weil er es nicht aushielt mit einer zu Reden deren Gefühle nicht wirklich da sind.Wie sollte ich mich da verlieben , wenn es doch niemanden , außer dir , gibt der sich überhaupt traut ein längeres Gespräch zu führen?'' gab sie zur Antwort. ''Falls die Gefühle , wenn sie überhaupt zurückkommen , wiederkommen werde ich es spüren und mich darauf gefasst machen. Klar diesser ganze Schwall voller Emotionen , Wut , Trauer , Fröhlichkeit , wird mich erstmal verzweifelt machen weil ich diese ja nicht kennen abe ich würde sicherlich damit klar kommen..Hoffe ich.'' fügte sie noch hinzu ., wieder nach einigen Minuten des Schweigens. Was daran Grausam war? Shizuka wusste es selbst nicht. Woher auch? Sie war mit den Grausamen Gewohnheiten der Todesengel aufgewachsen. Mit dem Blut der Urahnen das sie vergossen hatte. ''Meinst du? Soetwas ist normal bei denen. Wenn du den Auftrag nicht machst , macht es krhhhhg.'' Beidem letzten Wort fuhr sie sich mit dem linken Zeigefinger über die Kehle. Von der rechten bis zur Linken Seite. ''Dir geht es wie gesagt selbst an den Kragen. Und daher das niemand wirklich Lust darauf hat zu sterben , tötet man einfach um sein überleben.'' Wie Tiere.. fügte sie in Gedanken hinzu. Das Leben der Todesengel war einsam. Meistens. Sie lebten wie Raubtiere und kämpften um ihr eigenes Überleben.
Wie Shizuka.
Plötzlich kam ein Junge hinzu und Shizukas Kopf drehte sich in seine Richtung.Soul? Seele? Ein seltsamer Name. Maka? Shizuka hatte ihren Namen schonmal gehört. Wusste aber nicht ganz genau wie sie aussah. ''Hey. Ich schätze nicht das deine kleine Maka hier ist. Ich hab zumindestens kein Mädchen gesehen. Außer in der Cafeteria. Aber das war sie sicherlich nicht. Wer weiß ? Vielleicht ist sie noch nicht im KoS angekommen?'' Es war eine rein rhetorische Frage die wirklich keine Antwort benötigte. Sie schaute zu Kusari. ''Glaub ich nicht..'' Sie wandte sich wieder an diesen Soul-Typen. ''Wo hast du sie denn gesucht? Sie hörte plötzlich etwas im Gebüsch rasseln. Schnell zog sie einen ihrer Handschuhe aus und richtete sich auf.
In Kampfposition natürlich.
Plötzlich sprang etwas aus diesem Gebüsch auf Shizuka zu und sie schlug zu.
Verfehlte und fiel zu Boden. ''Gott , Shizuka-sama! Hör auf mir so eine Angst zu machen!'' eine vertraute Stimme ließ Shizuka hochfahren und umdrehen. Ein Glück , es war nur Shinichi. ''Shinichi..'' murmelte sie und legte ihren Kopf leicht schief. Er war es doch der unbedingt einen auf geheimnisvoll machen musste. Er umarmte sie kurz und lächelte dann die Beiden anderen Herren an und verbeugte sich. ''Guten Tag meine Herren , ich bin Shinichi . Ein Kitsune und der Begleiter von Shizuka-sama.'' Währenddessen Shinichi seine Begrüßung startete zog sich Shizuka wieder ihre Handschuhe an. Niemand sollte wegen ihr Erfrieren. Außer manchmal Shinichi. Als ob Shinichi ihre Gedanken gelesen hätte sprang er gleich zwei Schritte zurück. War eh nutzlos , Shizuka verfehlte ihre Ziele nie. Wäre ein Wunder wenn es jetzt so wäre.

Soul:

Er hörte das Gespräch kurz mit und schloss ein Auge. ''Hab schon überall gesucht.'' gab er schlicht zurück . Wenn Maaka nicht hier war musste er wohl warten bis sie ins KoS kam. Sie war wohl nicht da. Er zückte wieder sein Handy und schrieb Maka eine SMS:
**Verdammt Maka , wo bleibst du denn?!
-S**

Ein leiser Piepston entstand als er die Nachricht abschickte. Plötzlich raschelte etwas im Busch und das Mädchen sprang auf und zog ihre Handschuhe aus. Wieso hatte sie diese an? Es war doch warm genug! Plötzlich tauchte irgendso ein Halb Mensch Halb Fuchs Typ auf und stellte sich vor. Shinichi? Komischer Name. Soul fing an zu prusten und bekam sich fast nichtmehr ein. ''Shi..ni..chi? Was für...ein..Bescheuerter...Name!'' gab er zurück während er nach Luft rang. Wieso warf sie ihm keinen bitterbösen Blick zu , wie es Maaka gemacht hätte? ´Was geht denn mit der? fragte er bei sich und blickte zu dem Typen. Soul musterte ihn. War er ein Incubus? Er setzte sich wieder und beobachtete beide. Es war selten das er nicht quatschte. Aber jetzt war es nicht nötig reinzublöken wie sonst immer. Wo war eigentlich Black Star? Verdammt , ohne ihn wäre es sicher mega langweilig..

_________________
You´re little Deathbringer is here , say Hello ~
She says and she thinks.

Shizuka´s Theme | Shizuka | The Deathbringer Shizuka..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alte Eiche   

Nach oben Nach unten
 
Alte Eiche
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [aufgenommen] In Gedenken an alte Zeiten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kingdoms of Souls :: Das Schloss :: Außerhalb des Schlosses-
Gehe zu: